Michls Sample der Woche #5 The Rockafeller Skank

Herzlich Willkommen zum neuen Sample der Woche!
Nur Kurz damit sich alle auskennen: Ein Sample ist ein Musikschnipsel eines veröffentlichten Liedes, dass in einem anderen Song verwendet wird. Meistens wird dieser Musikschnipsel auch ziemlich verändert zum Beispiel beschleunigt, gepitcht oder sogar zerstückelt.

Oft ist es gar nicht leicht, rauszufinden, wo denn jetzt diese originalen Musikschnipsel herkommen aber dafür gibt’s ja die Kategorie des Samples der Woche, ich werde hier einen berühmten Song zeigen und danach die originalen Samples abspielen die meistens sehr unbekannt sind.

Auch diese Woche hab ich wieder ein cooles Sample für euch rausgesucht und zwar von Fatboy Slim, das ist ein DJ und Musiker aus Großbritannien, der immer mal wieder Hits in den Charts hatte.

Eins seiner berühmtesten ist das hier:

The Rockafeller Skank aus dem Jahre 1998.  Erschienen ist es auf dem Album You‘ve come a long way, aus dem auch Praise you und Right here, right now stammen.

Der Song ist eine wahre Collage an anderen Songs, mindestens 7 hab ich gezählt und ich werde heute eine Ausnahme machen und zwei Samples spielen, und zwar die zwei Wichtigsten.

Zum einen hat Fatboy Slim den „Gesang“ von einem Intro der Vinyl Dogs 1997, achtet mal drauf:

Und zum anderen dient als Grundlage ein Lied aus dem Jahre 1965, also über 30 Jahre bevor Fatboy Slim sich den Song für seine kreativen Ideen genutzt hat. Hört ihn euch an hier sind Just Brothers mit Sliced Tomatoes.

– Michael Pichlmeier

Mehr von "Sample der Woche" hören!

Kommentar zu Michls Sample der Woche #5 The Rockafeller Skank schreiben

Kommentar


Achtung: Seite wird evtl. neu geladen und die Musik abgebrochen.