Player öffnen

RudU- Veranstaltungstipps 8.1.-14.1. Studentenfunk

Ein neues Jahr, bedeutet auch ein neuer Rudu. Denn auf geht es wieder mit den interessantesten Veranstaltungen, Partys und Kulturgut. So beginnt die Uni doch ganz gut.

Dienstag- 09.01.18: Studikino– H16

Das neue Jahr beginnt beim Studikino mit einem spannenden Knaller: „Elle“. Es geht um die erfolgreiche Leiterin einer renommierten Videospielfirma, Michele. Sie geht in ihrem Leben lieblos und unterkühlt mit ihren Mitmenschen um, zwar führt sie ihre Firma zu großem Ruhm, aber auch das ändert nichts an ihrer Lebensart und -weise. Plötzlich kommt es zu einer grausamen Tat, welche ihr Leben komplett verändert. In ihrer Wohnung wird sie von einem maskierten Mann auf brutale Art und Weise vergewaltigt und muss von nun an mit diesem unbeschreiblichen Gefühl der ständigen Angst weiterleben. Aus diesem Grund zieht sie es vor keine Anzeige zu erstatten, sondern den Täter selbst zu überführen. Ein Film über Selbstjustiz und brutaler Angst. Ein packendes Drama und definitiv nichts für schwache Nerven. Los geht es wie immer mit dem Einlass um 19.30, die Vorstellung startet um 20 Uhr und der Eintritt beträgt grandiose 1,50 Euro.

Mittwoch-10.01.18: Offenes Tanzen- W1 Zentrum für junge Kultur

Ein neuer Vorsatz war vielleicht wieder ein bisschen mehr Bewegung in eurer Freizeit? Und ihr geht auch noch gerne Tanzen? Dann bietet sich von 18 bis 22 Uhr eine super Gelegenheit, denn ihr habt die Möglichkeit euch im Tanzsaal des Kulturzentrums völlig auszutoben. Musik soll gerne selber mitgebracht werden. Los geht’s auf ein Tänzchen mit Freunden!

Donnerstag-11.01.18: Willy MichlAlte Mälzerei

Der Erfinder des bayerischen Blues befindet sich Live in der Mälze und gehört zu einen der authentischen und unkonventionellen Originalen. Seit 10 Jahren steht er bereits auf der Bühne, inklusive seiner Indianermontur. Das Publikum beehrt er mit als Gitarrist, Sänger, Songschreiber und Geschichtenerzähler und am wichtigsten: mit fantastischen Jazz und Blues. Das steckt definitiv an und bereitet einen ultimativen, facettenreichen und mal unkonventionellen Abend. Einlass ist um 19.30 Uhr , Beginn um 20.30 Uhr.

Freitag-12.01.18: DJ DurakGatsby

Wer nach der ersten Uniwoche erstmal eine Pause braucht und das Partyleben genießen möchte, der gönnt sich einen der talentiertesten und aufstrebenden DJ, bei dem eure Füße definitiv nicht stillstehen. Sein Handwerk besteht aus einem Mix aus Black Music und House. Ab geht die Post um 23 Uhr und endet erst um 4 Uhr. Eintritt beträgt 8 Euro.

Samstag-13.01.18: Jazznuts im Wonderland– Audimax

Das Konzert der Jazznuts immer wieder ein Vergnügen, bestehend aus über 100 Sängern, einem mysteriösen Märchenwald und unglaublichen Songs aus Pop und Rock. Das Publikum reist mithilfe des fantastischen Gesangs durch den Märchenwald in dem sich ein ominöser Kriminalfall ereignet, welcher gelöst werden muss. Die Leidtragende scheint Dornröschen zu sein, da sie sich im Mittelpunkt der Ermittlungen befindet. Tickets gibt es für 4 Euro ermäßigt und mit 7 Euro Normalpreis an der Touristeninformation des Alten Rathauses. Auch an der Uni und der OTH könnt ihr Karten für 5 Euro ermäßigt und 7 Euro Normalpreis erwerben. Außerdem auch unter www.jazznutz.de.

Dieser Artikel wurde von Nele Graf am 8. Januar 2018 geschrieben.

Neueste Blogposts

Nachricht aufnehmen

Record
Play
Stop

Funktioniert leider nicht mit Firefox :(

×